fbpx

Bulgarischer Bohneneintopf mit luftgetrocknetem Schweinenacken

Bohnensuppe mit getrocknetem Schweinehals 1

Rezept für 6 Portionen

Gesamtzeit: 45 min.

Schwierigkeit: leicht

Zutaten

Alle Produkte hier, die mit Stern “*” gekennzeichnet sind, können Sie bei uns erwerben (oben aufgelistet)

  • *1 x Packung weiße Bohnen, 1 kg.
  • *300 g roher getrockneter Schweinefleisch-Delikatesse
  • *1 TL. geräucherter roter süßer Pfeffer
  • *1/2 Packung bulgarische grüne Minze
  • *Himalaya-Salz (nach Geschmack)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 EL. (25 ml) Öl

Bulgarischer Bohneneintopf mit luftgetrocknetem Schweinenacken

Der köstliche Bohneneintopf mit getrocknetem Schweinenacken wartet nur auf das kühle Wetter in Bulgarien. Wenn der Körper verzweifelt um warmes Gericht betet, ist der Bohneneintopf immer da. Mit mehr Minze und Pfeffer. Mit jedem Löffel, sättigen Sie ihren Hunger, denn im Eintopf befindet sich nicht nur Bohnen, sondern auch getrocknete Schweinnacken-Stückchen.

Bulgarische Bohnen – gesund, bescheiden und lecker

Bohnensuppe mit getrocknetem Schweinehals 2
Der bulgarische Bohneneintopf ist ein bescheidenes, aber äußerst leckeres traditionelles Essen in Bulgarien.
Selber die bulgarische Bohnenpflanze ist eine bescheidene, aber äußerst leckere Pflanze, die zu Unrecht an den Tisch armer Leute serviert wird.
Kenner guten Essens wissen jedoch genau, was sie wählen sollen. Ob in Suppe oder Eintopf, in einem Topf oder in einer Pfanne, mit Tomaten, mit mehr Gemüse, mit Fleisch, mit Fleischbällchen … Es gibt kein falsches Rezept mit bulgarischen Bohnen, solange die Bohnen gut gekocht sind. Das Gewürz dafür ist eine spezielle Art Minze. Es gibt den reinsten Bohnengeschmack. Sie können natürlich andere Gewürze nach Ihren Wünschen hinzufügen.
Das besondere Geschmack dieses Gerichtes können Sie mit einer Flasche wunderbaren Bio-Himbeerwein “Trastena kombinieren.

Zubereitung

Schritt 1

Die Bohnen werden für 24 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht. Am Morgen 2 Liter Wasser kochen. Die abgetropften Bohnen werden ins Wasser gegeben. Nach 40 Minuten wird das Wasser ausgegossen und neue 2 Liter Wasser eingefüllt. Nachdem Sie das Wasser mit den Bohnen erneut gekocht haben, fügen Sie die geschälten und gewürfelten Karotten hinzu.

Schritt 2

Nach 10 Minuten den roten Pfeffer hinzufügen, vom Stiel und den Samen schälen und in Quadrate schneiden. Der geräucherte Schweinenacken wird in Stücke geschnitten und nach weiteren 10 Minuten zu den Bohnen gegeben.

Schritt 3

Zwiebel fein hacken und nach 20 Minuten in die Schüssel geben. Nach Belieben Paprika, Minze und Salz hinzufügen. Wenn die Bohnen gut gekocht sind, nehmen Sie das Gericht vom Herd und fügen Sie die Minze und Öl  nach Geschmack hinzu.

Mit einem Holzlöffel gut mischen und 10 Minuten ruhen lassen.

Guten Appetit!